WAS MACHT FRIPSY?

Zuständigkeit

Das FriPsy-Komitee hat zwei Hauptaufgaben :

1. Die Aufgaben der Fachschaft für Psychologie im Sinne der Studenten zu erfüllen

2. Die Studenten dieses Fachs auf ihrem Weg zu unterstützen sowie für ein erfülltes Studentenleben zu sorgen... Mit anderen Worten: Ein lehrreiches Leben mit jeder Menge Partys!

DIE 3 RÄTE 

Die Studenten verschiedener Studiengänge haben mehrere Ämter, welche sich in drei Räte aufteilen:

Der Studentenrat:

Dieser Rat findet mehmals im Semester statt und ist hauptsächlich dafür verantwortlich, die Gelder, welche die Universität der AGEF bereitstellt, gerecht unter den Fachschaften zu verteilen. Jede Fachschaft darf drei Vertreter wählen, welche jeweils eine Stimme haben, um über Entscheidungen der Finanzierung anderer Vereine der Universität abzustimmen. Die Studenten in diesem Rat müssen gerecht, unparteiisch und sprachgewandt sein, da es ihre Aufgabe ist, unser Budget einzufordern.

Der Fakultätsrat

Für uns Psychologiestudenten handelt es sich um die Philosophische Fakultät. In diesen Rat darf jede Fachschaft drei Vertreter schicken, welche die Interessen der Fachschaft gegenüber den anderen Fachschaften aber auch gegenüber dem Dekanat vertreten. Die Studenten in diesem Rat haben die Möglichkeit, in wichtige Diskussionen über die Struktur der Universität miteingebunden zu sein. Sie sollten nicht nur eine gute Gesamtübersicht haben, sondern auch in der Lage sein, die Interessen der eigenen Fakultät gegenüber den anderen Fakultäten zu verteidigen.

Der Departsmentsrat

Die Fakultäten teilen sich wiederum in verschiedene Studienrichtungen bzw. Departements auf. Unser Department ist also das Departement für Psychologie. In diesem Rat fungieren die drei Abgeordneten als Sprachrohr der Kommilitonen gegenüber den Professoren und Lehrpersonen. Themen, die die Studenten direkt betreffen, wie zum Beispiel die Klausurenphasen, die Studenpläne, die Reglemente bezüglich der Versuchspersonenstunden usw., werden hier besprochen. Die Vertreter dieses Rats sollten Sinn für Diplomatie haben und selbstbewusst auftreten, um die Forderungen der Studenten mit Nachdruck zu verteidigen.

ORGANISATION VON VERANSTALTUNGEN & SONSTIGES

Neben diesen Aufgaben versucht FriPsy, das Leben der Studenten so angenehm wir möglich zu gestalten. Das beinhaltet zahlreiche Aperitifs (meist im Centre Fries), Bücherbörsen, Partys im Fri-Son (PsychoParty), das Entwerfen von T-Shirts sowie eine Bereitschaftsdienst über E-Mail für alle Fragen der Studenten. 

MACH MIT!

Hast Du Lust uns bei diesen Aufgaben zu helfen? Das FriPsy Kommitee freut sich darauf, Dich im Bund der "Arbeiter im Schatten" wilkommen zu heißen, die Dein Leben an der Uni Feiburg zu dem machen, was es ist. Klick einfach hier!

  

Für weitere Informationen zu konkreten Projekten von FriPsy, klick hier.

Nom institut - Av. Europe 20 - 1700 Fribourg - Tel +41 26 / 300 7111 - Fax +41 26 / 300 9700
email [at] unifr.ch - Swiss University