Die Fries-Equipe 2020-2021

Wir sind die gute Equipe, die epische Equipe!

Das Team des Centre Fries besteht aus zwei Grafikdesigner*innen, zwei Kassierer*innen und zwei Techniker*innen.
Als Fries-Family gehen wir durch dick und dünn und zusammen organisieren wir diverse Aktivitäten und sind so oft es geht für die Studierenden da.

Die Grafiker*innen 2021-2022

Die Grafikdesigner*innen vom Fries entwerfen die verrücktesten Plakate und Flyer, die in allen Gebäuden der Universität zu sehen sind. Sie erstellen mehrere Bilder pro Woche für die vielfältigen Aktivitäten, die im Fries stattfinden. Zudem sind sie für die Kommunikation über die sozialen Medien zuständig. Ihre Aufgabe erfordert viel Phantasie, Kreativität und Leidenschaft.

Sara Da Silva

Grafiker 2021-2022

 

Sophia Höpperger

Grafikerin 2021-2022

 

sophia.hoepperger@unifr.ch

“Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.” Astrid Lindgren

 

Die Techniker*innen 2021-2022

Die Techniker*innen des Centre Fries sind zuständig für Licht und Ton. Sie sind verantwortlich für alle technischen Aspekte während der üblichen Mittwochabend-Konzerte, aber auch für besondere Abende wie Poetry Slam oder Singer/Songwriter Nights oder wenn DJs bei uns auftreten. Beim FriAir - dem Festival des Centre Fries - sind sie es, die das Centre Fries in seinen schönste Farben zum Leuchten bringen! Wenn die Musik bis zur Sarine zu hören ist und alle zum Tanzen bringt, ist dies ebenfalls ihr Verdienst.

Nathan Canzali

Techniker 2020-2021

T: +41 79 613 98 49
nathan.canzali@unifr.ch

''La volonté et l'entendement sont une seule et même chose.'' (Spinoza)

 

Florian Wagner

Techniker 2021-2022

 

Die Buchhalter*innen 2021-2022

Die Buchhalter*innen tragen eine grosse Verantwortung. Sie unterzeichnen die Patente für die wichtigsten Veranstaltungen des Semesters und übernehmen die Verantwortung dafür. Sie führen die Berechnungen durch und präsentieren das Budget der Kommission und dem Studierendenausschuss. Wöchentlich überprüfen sie die Konten und Bestellungen. Aber all dies bringt auch Vorteile mit sich: Die Arbeitszeit ist geringer und konzentriert sich hauptsächlich auf den Beginn und das Ende des Semesters.

Arnaud Tanner

Buchhalter 2021-2022


arnaud.tanner@unifr.ch

"l'éternité c'est long, surtout vers la fin." D. K.

Micaela Willemin

Buchhalterin 2021-2022