Ort

Das Centre Fries ist seit 1969 das studentische Kulturzentrum der Universität Freiburg. 

Seit mehr als 50 Jahren ist es ein Ort der Begegnung, der Kreativität und des Austauschs für Studierende.

Zwischen den Universitäten von Pérolles und Miséricorde gelegen, nur fünf Minuten vom Bahnhof entfernt, ist diese Villa mit ihrem atemberaubenden Blick auf die Altstadt der ideale Ort, um sich zu entspannen und eine gute Zeit zu verbringen. Wir, das Team des Centre Fries (Arnaud, Inès, Lauritz, Nathan, Simeon, Sophia), bieten euch während des Semesters ein abwechslungsreiches und buntes Programm an, von Konzerten über  Gemeinschaftsessen und Filmabende bis hin zu Theateraufführungen, offenen Bühnen, Podiumsdiskussionen und Workshops aller Art... es ist für jede*n was dabei! Leider müssen aufgrund der Corona-Pandemie einige Aktivitäten anders gestaltet oder ganz abgesagt werden. Mehr Infos dazu findest du unter "Programm".

 

Das Centre Fries soll auch tagsüber ein lebendiger Ort sein, deshalb ist es von 12.00 bis 17.00 Uhr für diejenigen geöffnet, die ein ruhiges Plätzchen suchen, um Kaffee zu trinken, Zeitung zu lesen, zu studieren, die Mikrowelle oder das Klavier zu benutzen oder einfach nur den außergewöhnlichen Blick auf die Altstadt zu genießen!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen ein großes Abenteuer an der Universität Freiburg!

 

Das Centre Fries-Team

Nathan Canzali, Sophia Höpperger, Inès Marthaler, Lauritz Mori, Arnaud Tanner et Simeon von Stokar